Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[1 / 11]

Beitragvon Pumpengast » Samstag 21. März 2020, 12:19

Während seines Besuches bei der VM war der Chef der schwedischen Marine Vizeadmiral Bengt Schuback am 1. September 1988 auch in der 6. Flottille zu Gast.
Da die 575 gerade nicht Einsatzklar war, hatten wir die Ehre daran teilnehmen zu dürfen. Wir lagen an Pier 1 außen und uns gegenüber hatte die 753 festgemacht.
Außerdem lag da auch noch ein TS-Boot. Da fehlt mir allerdings die BN. Ob auch noch die KTS beteiligt waren kann ich leider nicht mehr nachvollziehen.

Meine Frage, erinnert sich jemand, welches TS-Boot an diesem Besuch teilgenommen hat und evtl. auch noch welche KTS.
Meine Hoffnung ruht dabei etwas auf unserem damaligen FCH.

Tradidionsbuch Tarantul-18.jpg

Zu dieser Widmung im Traditionsbuch fehlt leider noch ein passendes Bild. Im Marinekalender der DDR von 1990 gibt es zwar eins, aber das taugt nicht recht dazu.
Ich hatte einmal Peter Seemann darauf angesprochen, aber er konnte mir auch nicht weiter helfen. Ich bin mir aber sicher, das da mehrere mit einer Kamera
herumgehopst sind. Naja, ich habe aber immer noch Hoffnung.

MfG. Pumpengast :sachsen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   Pumpengast


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 193
Bilder: 39
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:24
Wohnort: Pirna
Online: 7d 7h 18m 29s
Einheit: 575 , 7.RSB
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Pumpengast
Dienstzeit: 05/87 - 01/90

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[2 / 11]

Beitragvon murzy » Dienstag 24. März 2020, 18:45

Hallo Pumpengast,

ich bin beim Nachdenken. Aber schon jetzt, an Bordnummern kann ich mich auch nicht erinnern.
Melde mich zu dem Thema in kürze wieder.

Alles Gute
murzy



Link:
BBcode:


Offline   murzy


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 26. Februar 2019, 09:43
Online: 2d 9h 59m 5s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Kpt.z.See
Dienststellung: FCH
Dienstzeit: 10/63 - 12/90

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[3 / 11]

Beitragvon Ambrosius » Mittwoch 25. März 2020, 09:08

http://www.vierte-flottille.de/viertefl ... =20#p28659

da findest du zwei Zeitungsartikel über den Besuch, leider jedoch keine Bordnummern.
:thueringen:



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 10. April 2011, 16:25
Online: 22d 7h 48m 43s
Einheit: S61
Dienstgrad: Mstr.d.R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 04/80-10/82

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[4 / 11]

Beitragvon Pumpengast » Mittwoch 25. März 2020, 20:55

Danke für den Tipp. Aber ich bin leider nicht in der 4. angemeldet und wollte es nur deswegen auch nicht tun.
Im ND-Archiv habe ich noch einen Artikel gefunden, allerdings ohne Bilder und in der Sprache der damaligen Zeit.
Und Eddy hat auch noch etwas gestöbert.
Fällt mir gerade noch so ein. Wenn man einen schwedischen Vizeadmiral zum Grinsen bringen will, :frechgrins:
einfach mal mit "Genosse" begrüßen, an Stelle von Herr. Da kommt Freude auf.

MfG. Pumpengast :sachsen:



Link:
BBcode:


Offline   Pumpengast


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 193
Bilder: 39
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:24
Wohnort: Pirna
Online: 7d 7h 18m 29s
Einheit: 575 , 7.RSB
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Pumpengast
Dienstzeit: 05/87 - 01/90

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[5 / 11]

Beitragvon murzy » Samstag 28. März 2020, 10:21

DSC02864.JPG
DSC02863.JPG
DSC02860.JPG

Besuch Chef der schwedisch königlichen Marine VA Schuback in der 6. Flottille

Der SM/CVM damals VA Theodor Hoffmann rief mich an und informierte mich über den Wunsch des Chefs der schwedisch königlichen Marine unbedingt die 6. Flottille besichtigen zu dürfen. Sein Besuch in der Volksmarine war avisiert. Gewöhnlich wurde die Flottille nicht präsentiert, schon gar nicht Besuchern aus westlichen Staaten. Nach kurzer Beratung war der Entschluss gefasst. Dem Wunsch wurde stattgegeben und wir bereiteten die Besichtigung vor. Ein wenig Erfahrung war schon vorhanden. Kurze Zeit davor besuchte der Minister für Verteidigung der VR Rumänien die Flottille. In etwa nach dem gleichen Ablaufplan wollten wir verfahren. ( Ankunft, Begrüßung, Informationsbericht und Aussprache, Besichtigung der Dienststelle und der Einheiten im Hafen) So haben wir den Besuchsplan dann auch umgesetzt. Nach der Begrüßung vor dem Klubgebäude habe ich einen umfangreichen Informationsbericht über die Flottille, ihren Aufgaben, die Schiffe und Boote, ihre Gefechtsmittel und die Sicherstellung sowie über das Leben in der Dienststelle und im Wohnort gegeben. VA Schuback war ein aufmerksamer Zuhörer und stellte einige Fragen zu unseren Aktivitäten im Ostseeraum, insbesondere der Arkonasee. Von meinen Antworten war er beeindruckt. Zumindest hatte ich das Gefühl. Seine Körpersprache drückte Zufriedenheit aus. Danach besichtigten wir unsere Einheiten im Hafen. An der Pier II waren je ein Bootstyp in Linie vertäut und die Besatzungen in Paradeaufstellung auf ihren Booten/Schiffen angetreten. Das war ein beeindruckendes Bild. Unser SM/CVM war stolz auf die Flottille und der VA Schuback beeindruckt von dem seemännischen Zeremoniell, das ihm da geboten wurde. Im persönlichen Gespräch mit mir hat er sich sehr beeindruckt geäußert.
Im Ergebnis dieses Besuches erhielt die Flottille den Auftrag und eine Einladung des Chefs der schwedisch königlichen Marine mit zwei Kleinen Raketenschiffen zum Flottenbesuch nach Stockholm.
Im Spätherbst waren wir zum Empfang in die schwedische Botschaft in Berlin eingeladen. Der Abend verlief in einer sehr entspannten und kameradschaftlichen Atmosphäre unter dem Motto „Die Ostsee trennt unsere Staaten nicht - sondern verbindet sie“. Beide Seiten haben hohe Erwartungen an den im folgenden Jahr geplanten Besuch unserer Schiffe in Stockholm gesetzt.
Leider kam es dazu nicht mehr. Die Gründe sind hinreichend bekannt.
Bildanhänge:
Leider habe ich keine Fotos von der Besichtigung an der Pier II. Findet sich noch ein Teilnehmer an diesem Besuch, der das eine oder andere Foto geschossen hat? Wenn ja, dann stelle sie bitte hier ins Forum.

Ahoi und eine gute Zeit
murzy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   murzy


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 26. Februar 2019, 09:43
Online: 2d 9h 59m 5s
Einheit: 6.Flottille
Dienstgrad: Kpt.z.See
Dienststellung: FCH
Dienstzeit: 10/63 - 12/90

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[6 / 11]

Beitragvon Fritz Gast » Samstag 28. März 2020, 12:00

Hallo murzy,
sehr guter Bericht, da kann man sich das ja fast bildlich vorstellen. Und die 6.te war schon immer was Besonderes.
Bis dann, lasst es Euch gut gehen
Fritz Gast



Link:
BBcode:


Offline   Fritz Gast


Obermaat
Obermaat



 
Beiträge: 342
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 13:32
Wohnort: Wurzen
Online: 15d 22h 59m 17s
Einheit: 1. RTSB 714
Dienstgrad: Obermaat d.R.
Dienststellung: Funkmess- Waffenleit
Dienstzeit: 11/80 - 10/84

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[7 / 11]

Beitragvon Pumpengast » Samstag 28. März 2020, 15:29

Danke für den ausführlichen Bericht. :danke:
Ich war mir nicht mehr ganz sicher, ob jeder Boots bzw. Schiffstyp aus der Flottille vertreten war. Aber ein paar KTS gab es ja noch in der 9. Brigade.
Schade, das es dann mit dem geplanten Gegenbesuch nicht geklappt hat.
Da wäre ich gerne noch dabei gewesen.
MfG. Pumpengast :sachsen:



Link:
BBcode:


Offline   Pumpengast


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 193
Bilder: 39
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:24
Wohnort: Pirna
Online: 7d 7h 18m 29s
Einheit: 575 , 7.RSB
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Pumpengast
Dienstzeit: 05/87 - 01/90

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[8 / 11]

Beitragvon Eddy » Samstag 28. März 2020, 18:52

Hallo Toralf,
hier sind noch die Artikel zum Besuch, auf die ambrosius hingewiesen hat.
1988-09-02-BZ-FBbVM.jpg
1988-09-02-ND-FBbVM.jpg


:scheinheilig: Eddy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   Eddy


EDDY
EDDY




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4979
Bilder: 207
Registriert: Montag 23. November 2009, 19:19
Wohnort: Dranske
Online: 85d 10h 28m 19s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Freg.Kpt.
Dienststellung: Ing. / Politoffz.
Dienstzeit: 08.69-09.90

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[9 / 11]

Beitragvon Pumpengast » Samstag 28. März 2020, 20:15

murzy hat geschrieben:Im Ergebnis dieses Besuches erhielt die Flottille den Auftrag und eine Einladung des Chefs der schwedisch königlichen Marine mit zwei Kleinen Raketenschiffen zum Flottenbesuch nach Stockholm.
murzy

Ich habe mich noch einmal schlau gemacht. Für den geplanten Flottenbesuch in Stockholm 1990 waren die Schiffe 571 und 573 vorgesehen.
Die 575 stand als Reserve zur Verfügung. Die Vorbereitungen wurden dann wie schon gesagt abgebrochen.
Da die Maßnahme nach meiner Entlassung stattgefunden hätte, brauche ich mir deshalb auch keine Gedanken mehr zu machen.
Wäre aber trotzdem eine nette Erfahrung gewesen.

Danke Eddy für die beiden Artikel. Das und die Bilder von murzy würde ich gern für mein privates Archiv benutzen.

MfG. Pumpengast :sachsen:



Link:
BBcode:


Offline   Pumpengast


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 193
Bilder: 39
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:24
Wohnort: Pirna
Online: 7d 7h 18m 29s
Einheit: 575 , 7.RSB
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Pumpengast
Dienstzeit: 05/87 - 01/90

Re: Besuch des Chefs der schwedischen Marine 1988

[10 / 11]

Beitragvon Pumpengast » Samstag 11. April 2020, 13:54

Ich habe jetzt den Namen eines Fotografen herausgefunden. Es gibt ein Bild, vom Bug der 575 aufgenommen, aus einem Kalender von 1990.
Das Bild stammt von FK Ernst Heinemann und er müßte aus der Flottille kommen.
Kann mir da evtl. jemand weiterhelfen?

MfG. Pumpengast :sachsen:



Link:
BBcode:


Offline   Pumpengast


Maat
Maat




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 193
Bilder: 39
Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:24
Wohnort: Pirna
Online: 7d 7h 18m 29s
Einheit: 575 , 7.RSB
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Pumpengast
Dienstzeit: 05/87 - 01/90

Nächste

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu Stab allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast